Nationalflagge - Flagge Guineas

Nationalflagge  >  Flagge Guineas

Flagge Guineas

Die Flagge Guineas wurde am 10. November 1958 offiziell eingeführt.

Die Flagge Guineas ist der französischen Trikolore entlehnt, da das Land bis zu seiner Unabhängigkeit im Jahre 1958 eine französische Kolonie war. Die Farben der Flagge sind die der Demokratischen Partei Guineas, welche das Land in die Unabhängigkeit führte. Sie entsprechen außerdem den panafrikanischen Farben Rot, Gelb und Grün. Mali verwendet dieselbe Trikolore als seine Flagge, allerdings mit dem grünen Streifen an der Mastseite.

Rot steht für den Schweiß, der für den Aufbau des Landes nötig war und für das Blut für den Kampf um die Freiheit. Gelb symbolisiert die Sonne, den Glauben an Gerechtigkeit und den Goldreichtum Guineas. Grün repräsentiert die üppige Vegetation und den Ansporn der Bürger zur Solidarität in der Entwicklung der Volkswirtschaft. Die Farben bilden somit eine Verbindung zu dem Wahlspruch Travail, Justice, Solidarité (Arbeit, Gerechtigkeit, Solidarität).

* Flags of the World - Guinea (engl.)

Nationalflagge 
Flagge Guineas

Country - Guinea

Guinea [] ( []) ist ein Staat in Westafrika, der (von Nordwesten aus im Uhrzeigersinn) an Guinea-Bissau, Senegal, Mali, die Elfenbeinküste, Liberia, Sierra Leone und den Atlantik grenzt. Ihre Unabhängigkeit erlangte die ehemalige französische Kolonie am 2. Oktober 1958. Trotz der vorhandenen Bodenschätze lebt der Großteil der Bürger in Armut, diese wurde durch die Diktatur Ahmed Sékou Tourés noch verstärkt. Die Hauptstadt von Guinea ist Conakry.

Guinea befindet sich in Westafrika zwischen 7° und 12° nördlicher Breite und 8° und 15° westlicher Länge. Insbesondere der Mittel- und Südostteil des Landes befindet sich auf der Oberguineaschwelle. Ein Teil davon ist das bis 1537 Meter hohe Bergland von Fouta Djallon in der westlichen Mitte des Landes. Der Mont Richard-Molard, der sich im äußersten Südosten des Landes an der Grenze zur Elfenbeinküste befindet, ist mit 1752 Metern der höchste Berg beider Staaten. Das Naturschutzgebiet rund um den Mont Nimba steht seit 1982 auf der Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit der UNESCO.
Stadtviertel - Country  

  •  Elfenbeinküste 
  •  Guinea-Bissau 
  •  Liberia 
  •  Mali 
  •  Senegal 
  •  Sierra Leone 

Sprache

Flag of Guinea (English)  Bandiera della Guinea (Italiano)  Vlag van Guinee (Nederlands)  Drapeau de la Guinée (Français)  Flagge Guineas (Deutsch)  Bandeira da Guiné (Português)  Флаг Гвинеи (Русский)  Bandera de Guinea (Español)  Flaga Gwinei (Polski)  几内亚国旗 (中文)  Guineas flagga (Svenska)  ギニアの国旗 (日本語)  Прапор Гвінеї (Українська)  Национално знаме на Гвинея (Български)  기니의 국기 (한국어)  Guinean lippu (Suomi)  Bendera Guinea (Bahasa Indonesia)  Gvinėjos vėliava (Lietuvių)  Guineas flag (Dansk)  Guinejská vlajka (Česky)  Gine bayrağı (Türkçe)  Застава Гвинеје (Српски / Srpski)  Guinea lipp (Eesti)  Vlajka Guiney (Slovenčina)  Guinea zászlaja (Magyar)  Zastava Gvineje (Hrvatski)  ธงชาติกินี (ไทย)  Σημαία της Γουινέας (Ελληνικά)  Quốc kỳ Guinée (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com