Nationalflagge - Flagge Vietnams

Nationalflagge  >  Flagge Vietnams

Flagge Vietnams

Die Flagge Vietnams wurde am 30. November 1955 eingeführt.

Die Nationalflagge zeigt einen gelben Stern mit fünf Zacken vor rotem Hintergrund. Das Seitenverhältnis ist 2:3.

Der Stern symbolisiert die Führung der Kommunistischen Partei Vietnams, die Farbe Rot steht für Erfolg und Revolution, die fünf Zacken stehen für Arbeiter, Bauern, Soldaten, Intellektuelle und die Jugend.

Ursprünglich war die Flagge der Kaiser von Annam gelb. Von 1920 bis 1945 diente als Flagge der herrschenden Nguyễn-Dynastie eine horizontal geteilte Flagge in Gelb-Rot-Gelb.

Auch die Flagge des Kaiserreichs Vietnam von 1945 ging auf die kaiserlichen Farben zurück, erhielt aber einen dritten unterbrochenen Streifen in der Mitte.

Die rote Flagge mit gelbem Stern wurde erstmals auf einer Versammlung der Kommunistischen Partei Indochinas im November 1940 als Zeichen der kommunistischen Unabhängigkeitsbewegung benutzt. Der eigentliche Schöpfer der Flagge ist nicht bekannt, jedoch sollen es Parteikader aus dem Süden gewesen sein die den Entwurf vorstellten.

Die 1945 infolge der Augustrevolution gegründete Volksrepublik (auch Nordvietnam) führte eine der aktuellen Flagge ähnliche Symbolik ein. Auf einem roten Tuch wurde ein gegenüber dem heutigen etwas gedrungenerer gelber Stern im Zentrum gezeigt.

Der 1948 gegründete Staat Vietnam übernahm die 1948 von Kaiser Bảo Đại eingeführte Flagge. Die Unterbrechung im dritten Streifen wurde abgeschafft. Diese Flagge wurde von Südvietnam bis zum Ende des Vietnamkrieges benutzt. Sie wurde am 30. April 1975 abgeschafft.

Nach dem Sieg Nordvietnams und der Nationalen Front für die Befreiung Südvietnams (FNL) wurde zwischen dem 30. April 1975 und dem 2. Juli 1976 die Flagge der FNL als Nationalflagge benutzt. Mit der Wiedervereinigung der beiden Landesteile am 2. Juli galt die nordvietnamesische Flagge als Nationalflagge ganz Vietnams.

* Wappen Vietnams
Nationalflagge 
Flagge Vietnams

Country - Vietnam

Vietnam ([], vietnamesisch Việt Nam [in Hanoi ], Bedeutung „Viet des Südens“, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南 [in Hanoi ]) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien. Er grenzt an China, Laos, Kambodscha, den Golf von Thailand und das Südchinesische Meer.

Das erste historisch belegte Königreich auf dem Gebiet des heutigen Vietnams entstand im 1. Jahrtausend v. Chr. Danach entwickelte sich ein friedliches Zusammenleben zwischen den Yues und den Han während der Trieu-Dynastie. 111 v. Chr. kam die Dynastie unter die Kontrolle der Han-Chinesen als Provinz der Han-Dynastie und blieb dies – unterbrochen von kurzen Zeiträumen der Unabhängigkeit – bis 938 n. Chr., als sie nach der Schlacht am Bạch Đằng-Fluss die Unabhängigkeit errang. Danach folgte eine Blütezeit der Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. In den folgenden Jahrhunderten expandierte Vietnam nach Süden. Im 19. Jahrhundert kam das Gebiet nach und nach als Teil von Französisch-Indochina unter französische Kolonialherrschaft.
Stadtviertel - Country  

  •  Kambodscha 
  •  Laos 
  •  Volksrepublik China 

Sprache

Flag of Vietnam (English)  Bandiera del Vietnam (Italiano)  Vlag van Vietnam (Nederlands)  Drapeau du Viêt Nam (Français)  Flagge Vietnams (Deutsch)  Bandeira do Vietname (Português)  Флаг Вьетнама (Русский)  Bandera de Vietnam (Español)  Flaga Wietnamu (Polski)  越南國旗 (中文)  Vietnams flagga (Svenska)  Drapelul Vietnamului (Română)  ベトナムの国旗 (日本語)  Прапор В'єтнаму (Українська)  Национално знаме на Виетнам (Български)  베트남의 국기 (한국어)  Vietnamin lippu (Suomi)  Bendera Vietnam (Bahasa Indonesia)  Vietnamo vėliava (Lietuvių)  Vietnams flag (Dansk)  Vietnamská vlajka (Česky)  Vietnam bayrağı (Türkçe)  Застава Вијетнама (Српски / Srpski)  Vietnami lipp (Eesti)  Vlajka Vietnamu (Slovenčina)  Vietnám zászlaja (Magyar)  Zastava Vijetnama (Hrvatski)  ธงชาติเวียดนาม (ไทย)  Σημαία του Βιετνάμ (Ελληνικά)  Quốc kỳ Việt Nam (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com