Karte (Kartografie) - Provinz Moxico (Moxico)

Welt >  Afrika >  Angola >  Provinz Moxico

Provinz Moxico (Moxico)

Moxico ist eine Provinz des afrikanischen Staates Angola. Sie liegt im Osten des Landes an der Grenze zu Sambia und der Demokratischen Republik Kongo. Moxico ist die flächenmäßig größte Provinz Angolas.

In Moxico liegt der größte See des Landes, der Dilolo-See. Ferner liegt hier der Cameia-Nationalpark.

Der Führer der UNITA-Rebellen, Jonas Savimbi, hatte in der Provinz während des Bürgerkrieges in Angola eine Hauptoperationsbasis. Savimbi starb hier auf der Flucht bei einem Feuergefecht mit angolanischen Regierungstruppen im Februar 2002. Er wurde in der Ortschaft Lucusse (Moxico) begraben, etwa 1.000 Kilometer (600 Meilen) südöstlich von der Hauptstadt Luanda, unter einem Baum in der Nähe, wo er getötet wurde. 

Karte (Kartografie) - Provinz Moxico (Moxico)

Geographische Breite / Geographische Länge : 12° 50' 55" S / 20° 55' 58" E | Zeitzone : UTC+1 | Währung : AOA | Telefon : 244  

Verwaltungseinheit

Country, Staat, Region,...

Stadt, Dorf,...


Facebook

 mapnall@gmail.com