Sprache - Sango

Sprache  >  Sango

Sango

Sango (auch Sangho, Eigenbezeichnung Sängö bzw. Yângâ tî Sängö) ist seit 1963 Nationalsprache und seit 1991 Amtssprache der Zentralafrikanischen Republik.

Die Sprache hat sich insbesondere im 19. Jahrhundert auf Grundlage des Ngbandi herausgebildet und später zu einer Verkehrssprache weiterentwickelt. Sie unterliegt auch heute noch starken sprachlichen Veränderungen. In der Mitte des 20. Jahrhunderts wurde sie auf Basis des lateinischen Alphabets verschriftlicht. Im Jahre 2005 sprachen etwa fünf Millionen Menschen Sango als Verkehrssprache und eine sehr schnell wachsende Anzahl als Muttersprache. Schätzungen gehen von mehreren hunderttausend Muttersprachlern aus.

Ob es sich beim Sango um eine Kreolsprache handelt, ist wissenschaftlich umstritten. Charles Henry Morrill widersprach dieser These 1998 in „Language, Culture, and Society in the Central African Republic: The Emergence and Development of Sango“. Laut seiner Analyse erfüllt Sango nicht alle Kriterien einer Kreolsprache und ist für ihn deshalb ‚nur‘ eine vehikularisierte (als Verkehrssprache dienende) Vernakulärsprache. Laut seiner Analyse ist Sango nicht als Pidginsprache entstanden, sondern ein direkter Nachfolger des Ngbandi.

* W. J. Samarin: A grammar of Sango. Den Haag 1967.

* L. Bouquiaux: Dictionnaire Sango-Français. Paris 1978, ISBN 2-85297-016-3.

* Elke Karan: Kêtê Bakarî tî Sängö : Farânzi, Anglëe na Yângâ tî Zâmani. Petit Dictionaire Sango, Mini Sango Dictionary, Kleines Sango Wörterbuch. SIL & ILA, 1995,.

* Christina Thornell: The Sango Language and Its Lexicon (Sêndâ-yângâ tî Sängö). 1997, ISBN 0-86238-482-6.

* Charles Henry Morrill: Language, culture and society in the Central African Republic. The Emergence and Development of Sango. 1997,.

Country

Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik (🇬🇸, ) ist ein Binnenstaat in Zentralafrika. Sie grenzt (im Uhrzeigersinn von Norden) an den Tschad, den Sudan, den Südsudan, die Demokratische Republik Kongo, die Republik Kongo und Kamerun. Die Hauptstadt ist Bangui.

Die Zentralafrikanische Republik ist ein stark unterentwickelter und instabiler Staat. Das Land war 2016, gemessen am realen Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, das ärmste der Welt. Im Index der menschlichen Entwicklung lag es 2016 auf Platz 188 von 188 Ländern und war damit ebenfalls letzter. Die Bevölkerung des Landes gilt als die am ungesundesten lebende und diejenige mit der niedrigsten Lebenserwartung weltweit.

Sprache

Sango language (English)  Lingua sango (Italiano)  Sango (Nederlands)  Sango (Français)  Sango (Deutsch)  Língua sango (Português)  Санго (Русский)  Idioma sango (Español)  Język sango (Polski)  桑戈语 (中文)  サンゴ語 (日本語)  Санго (Українська)  Санго (Български)  상고어 (한국어)  Sango (Suomi)  Bahasa Sango (Bahasa Indonesia)  Sangų kalba (Lietuvių)  Sango (Türkçe)  Sango keel (Eesti)  Tiếng Sango (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com