Karte (Kartografie) - Keiyo District (Keiyo)

Welt >  Afrika >  Kenia >  Keiyo District

Keiyo District (Keiyo)

Keiyo District war ein Distrikt in der kenianischen Rift Valley Province. 1999 betrug die Einwohnerzahl 143.865. Die Hauptstadt des Distrikts war Iten/Tambach.

Der Distrikt entstand 1994 aus der Aufspaltung des Elegeyo-Marakwet-Distrikts von 1927 in Keiyo und Marakwet District. Im Rahmen der Verfassung von 2010 wurden die kenianischen Distrikte aufgelöst. Das Gebiet gehört heute zum Elgeyo-Marakwet County.

Keiyo ist/war die Heimat zahlreicher international erfolgreicher Langstreckenläufer wie beispielsweise:

* Wilson Boit Kipketer (* 1973), kenianischer Hindernis- und Langstreckenläufer

* Bernard Barmasai (* 1974), kenianischer Langstreckenläufer

* Timothy Cherigat (* 1976 in Chepkorio, Süd-Keiyo), kenianischer Marathonläufer

* Sally Barsosio (* 1978), kenianische Langstreckenläuferin

* Ahmad Hassan Abdullah (* 1981 in Kaptarakwa), Geburtsname Albert Chepkurui, katarischer Langstreckenläufer kenianischer Herkunft

* Hilda Kibet (* 1981 in Kapchorwa), niederländische Langstreckenläuferin kenianischer Herkunft

* Evans Kiprop Cheruiyot (* 1982 in Kapkoi), kenianischer Langstreckenläufer 

Karte (Kartografie) - Keiyo District (Keiyo)

Geographische Breite / Geographische Länge : 0° 28' 39" N / 35° 33' 32" E | Zeitzone : UTC+3 | Währung : KES | Telefon : 254  

Country - Kenia

Flagge Kenias
Kenia [] (Swahili, englisch Kenya []), offiziell die Republik Kenia, ist ein Staat in Ostafrika. Er grenzt im Nordwesten an den Südsudan, im Norden an Äthiopien, im Nordosten an Somalia, im Süden an Tansania, im Westen an Uganda und im Südosten an den Indischen Ozean. Die Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Nairobi, die zweite Millionenstadt ist Mombasa. Die Wirtschaft Kenias ist, gemessen am Bruttoinlandsprodukt, die größte in Südost- und Zentralafrika.

Kenia erlangte im Dezember 1963 die Unabhängigkeit von Großbritannien. Nach der Verabschiedung einer neuen Verfassung im August 2010 ist Kenia in 47 halbautonome Gebietskörperschaften, sogenannte Counties, unterteilt, in denen jeweils ein gewählter Gouverneur regiert.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
KES Kenia-Schilling (Kenyan shilling) Sh 2
ISO Sprache
EN Englische Sprache (English language)
SW Swahili (Swahili language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-KeniaKenya_counties_map_Labelled.jpg
Kenya_counties_map_L...
1136x1616
Karte (Kartografie)-KeniaUn-kenya.png
Un-kenya.png
2367x3092
Karte (Kartografie)-KeniaKenya_Topography.jpg
Kenya_Topography.jpg
1229x1315
Karte (Kartografie)-KeniaKenya_BMNG.png
Kenya_BMNG.png
1347x1612
Karte (Kartografie)-Keniakenya_pol88.jpg
kenya_pol88.jpg
1038x1232
Stadtviertel - Country  
  •  Somalia 
  •  Südsudan 
  •  Tansania 
  •  Uganda 
  •  Äthiopien 

Facebook

 mapnall@gmail.com