Karte (Kartografie) - Hormozgan

Welt >  Asien >  Iran >  Hormozgan

Hormozgan

Hormozgan, auch Hormusgan, ist eine der 31 Provinzen des Iran. Hauptstadt ist Bandar Abbas.

In der Provinz leben 1.578.183 Menschen (Volkszählung 2011). Die Fläche beträgt 70.697,3 Quadratkilometer, die Bevölkerungsdichte 22 Einwohner pro Quadratkilometer.

Hormozgan liegt im Süden des Iran an der Straße von Hormus (pers.: Hormoz). Sie ist die den Vereinigten Arabischen Emiraten am nächsten gelegene Provinz.

Geografisch besteht sie größtenteils aus wüstenhaften Bergen und einer extrem feuchten und heißen Küstenregion. Viele Iraner bevorzugen die Küsten zum Winterurlaub.

Hauptstadt von Hormozgan ist Bandar Abbas („Hafen des Abbas“). Weitere wichtige Städte sind Bandar Lengeh, Haji Abbad, Minab, Qeschm, Bandar-e Dschask, Bastak, Bandar Khamir, Gavbandi, Roudan und Abumusa.

 

Karte (Kartografie) - Hormozgan

Geographische Breite / Geographische Länge : 27° 45' 0" N / 56° 30' 0" E | Zeitzone : UTC+3:30:30 / UTC+4:30 (Summer) | Währung : IRR | Telefon : 98  

Bild (Fotografie)

Hormozgan-Sehenswürdigkeiten-Datei:Portuguese Castle (Hormuz)
Sehenswürdigkeiten
Datei:Portuguese Castle (Hormuz)
Hormozgan-Sehenswürdigkeiten-Datei:QeshmIsland
Sehenswürdigkeiten
Datei:QeshmIsland
Hormozgan-Sehenswürdigkeiten-Datei:Kish south coast
Sehenswürdigkeiten
Datei:Kish south coast
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
Hormozgan
1 

Country - Iran

Flagge des Iran
Iran (auch der Iran mit Artikel;Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene auch Persien, ist ein Staat in Vorderasien. Mit rund 80 Millionen Einwohnern (Stand 2016) und einer Fläche von 1.648.195 Quadratkilometern zählt er zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Erde. Hauptstadt, größte Stadt und wirtschaftlich-kulturelles Zentrum des Iran ist Teheran, weitere Millionenstädte sind Maschhad, Isfahan, Täbris, Karadsch, Schiras, Ahvaz und Ghom. Der Iran bezeichnet sich selbst seit der Islamischen Revolution 1979 als Islamische Republik.

Der Iran besteht großteils aus hohem Gebirge und trockenen, wüstenhaften Becken. Seine Lage zwischen dem Kaspischen Meer und der Straße von Hormus am Persischen Golf macht ihn zu einem Gebiet von hoher geostrategischer Bedeutung mit langer, bis in die Antike zurückreichender Geschichte.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
IRR Iranischer Rial (Iranian rial) 2
ISO Sprache
KU Kurdische Sprachen (Kurdish language)
FA Persische Sprache (Persian language)
Karte (Kartografie)  
Stadtviertel - Country  
  •  Afghanistan 
  •  Armenien 
  •  Aserbaidschan 
  •  Mesopotamien 
  •  Pakistan 
  •  Turkmenistan 
  •  Türkei 

Facebook

 mapnall@gmail.com