Nationalflagge - Flagge der Republik Moldau

Nationalflagge  >  Flagge der Republik Moldau

Flagge der Republik Moldau

Die Flagge der Republik Moldau wurde in einem Gesetz vom 12. Mai 1990 erstmals festgelegt, noch vor der Unabhängigkeit des Landes am 27. August 1991. Nochmals erwähnt wird sie in der Verfassung vom 29. Juli 1994.

Die Flagge ist eine Trikolore in den Farben blau, gelb und rot (von links nach rechts). Das Seitenverhältnis der Höhe zur Breite beträgt 1:2. In der Mitte der Flagge liegt das Wappen der Republik Moldau, ein Adler, der einen Schild mit der Abbildung eines Stiers hält. Der Schild hat einen historischen Ursprung und weist mit dem Stier auf das ehemalige Fürstentum Moldau und mit dem Adler auf Rumänien hin. Vorbild für die Farbwahl war die Flagge Rumäniens. Das Seitenverhältnis folgt sowjetischer Tradition.

Die Rückseite der Flagge bildet seit 2010 das Wappen spiegelverkehrt ab. Davor fehlte das Wappen auf der Rückseite.

Die Flaggen der Republik Moldau und Rumäniens weisen große Ähnlichkeiten mit den Flaggen Andorras und des Tschads auf.

Das Flaggengesetz vom 17. September 2010 definiert die Farben der Flagge für verschiedene Systeme.

Nach der Annexion durch die Sowjetunion während des Zweiten Weltkriegs erhielt Moldawien ab 1944 eine Flagge mit den kyrillischen Buchstaben РССМ (RSSM für Република Советикэ Сочиалистэ Молдовеняскэ; Moldauische Sozialistische Sowjetrepublik) in Serifenschrift auf rotem Grund. Die mit einem Hammer gekreuzte Sichel symbolisierte die Vereinigung als Teil in der Sowjetunion.

Nationalflagge 
Flagge der Republik Moldau

Country - Moldawien

Die Republik Moldau oder Republik Moldova (offiziell auf Rumänisch: Republica Moldova), allgemeinsprachlich auch Moldawien, ist ein Binnenstaat in Südosteuropa. Er grenzt im Westen an den EU-Staat Rumänien. Im Norden, Osten und Süden wird die Republik Moldau vollständig von der Ukraine umschlossen, so dass kein direkter Zugang zum stellenweise nur zwei Kilometer entfernten Schwarzen Meer besteht.

Historisch gehörte das Territorium seit der Gründung des Fürstentums Moldau zu diesem Staat, ab 1812 zum Russischen Kaiserreich, nach dem Ersten Weltkrieg großteils zu Rumänien, nach dem Zweiten Weltkrieg zur Sowjetunion. Als eigenständiger Staat existiert die Republik Moldau erst seit 1991, als sich die Moldauische SSR während der Auflösung der Sowjetunion für unabhängig erklärte. Die politische Entwicklung des Landes wird seit dieser Zeit durch den Transnistrien-Konflikt wesentlich behindert.
Stadtviertel - Country  

  •  Rumänien 
  •  Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik 

Sprache

Flag of Moldova (English)  Bandiera della Moldavia (Italiano)  Vlag van Moldavië (Nederlands)  Drapeau de la Moldavie (Français)  Flagge der Republik Moldau (Deutsch)  Bandeira da Moldávia (Português)  Флаг Молдавии (Русский)  Bandera de Moldavia (Español)  Flaga Mołdawii (Polski)  摩爾多瓦國旗 (中文)  Moldaviens flagga (Svenska)  Drapelul Republicii Moldova (Română)  モルドバの国旗 (日本語)  Прапор Молдови (Українська)  Национално знаме на Молдова (Български)  몰도바의 국기 (한국어)  Moldovan lippu (Suomi)  Bendera Moldova (Bahasa Indonesia)  Moldavijos vėliava (Lietuvių)  Moldovas flag (Dansk)  Moldavská vlajka (Česky)  Moldova bayrağı (Türkçe)  Застава Молдавије (Српски / Srpski)  Moldova lipp (Eesti)  Vlajka Moldavska (Slovenčina)  Moldova zászlaja (Magyar)  Zastava Moldavije (Hrvatski)  Moldovas karogs (Latviešu)  Σημαία της Μολδαβίας (Ελληνικά)  Quốc kỳ Moldova (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com