Sprache - Tschuwaschische Sprache

Sprache  >  Tschuwaschische Sprache

Tschuwaschische Sprache

Die tschuwaschische Sprache (tschuwaschisch Чӑваш чӗлхи/Čǎvaš čĕlchi, Чӑвашла/Čǎvašla) ist eine so genannte „bolgartürkische Sprache“ aus dem Zweig der oghurischen Sprachen innerhalb der Turksprachen. Sie wird heute dem Westzweig der Turksprachen zugerechnet und nimmt innerhalb dieser eine Sonderstellung ein. Sie ist neben Russisch Amtssprache in der autonomen russischen Republik Tschuwaschien.

Tschuwaschisch wird heute vor allem in Tschuwaschien, Tatarstan und Baschkortostan gesprochen. Daneben gibt es noch kleinere Sprachinseln entlang der Wolga bis Saratow. Ferner leben tschuwaschische Minderheiten in Kasachstan, der Ukraine, den baltischen Staaten und Usbekistan, wo sie zu Zeiten der Sowjetunion angesiedelt wurden bzw. sich niederließen. Bei der russischen Volkszählung von 1999 gaben 1,64 Millionen oder 82 % der Tschuwaschen Tschuwaschisch als Muttersprache an. Insgesamt sprechen 1,8 Millionen Menschen Tschuwaschisch.

Country

Russland

Russland (🇷🇺 [], Transkription Rossija) bzw. die Russische Föderation (oder der russischen Bezeichnung entsprechend Russländische Föderation; russisch Российская Федерация,, Transkription Rossijskaja Federazija) ist ein souveräner, föderativer Staat im nordöstlichen Eurasien und mit etwa 17 Millionen Quadratkilometern flächenmäßig der größte Staat der Erde. Russland umfasst mehr als ein Achtel der bewohnten Landmasse der Erde und steht mit 144 Millionen Einwohnern (2017) an 9. Stelle der bevölkerungsreichsten Länder; es ist zugleich eines der am dünnsten besiedelten. Der europäische Teil des Staatsgebiets ist viel dichter besiedelt und verstädtert als der über dreimal so große asiatische Teil: Etwa 77 % der Bevölkerung (110 Millionen Einwohner) leben westlich des Urals. Die Hauptstadt Moskau ist eine der größten Städte und Metropolregionen der Welt; als weiteres wichtiges Zentrum gilt Sankt Petersburg, das zwischen 1712 und 1918 Hauptstadt war und eine Brücke für Kunst und Kultur aus Westeuropa bildete.

Die nächstgrößeren Millionenstädte Russlands sind Nowosibirsk in Sibirien, Jekaterinburg im Ural und Nischni Nowgorod an der Wolga. Weitere Großstadtregionen sind Tscheljabinsk, Ufa und Kasan.

Sprache

Chuvash language (English)  Lingua ciuvascia (Italiano)  Tsjoevasjisch (Nederlands)  Tchouvache (Français)  Tschuwaschische Sprache (Deutsch)  Língua tchuvache (Português)  Чувашский язык (Русский)  Idioma chuvasio (Español)  Język czuwaski (Polski)  楚瓦什語 (中文)  Tjuvasjiska (Svenska)  Limba ciuvașă (Română)  チュヴァシ語 (日本語)  Чуваська мова (Українська)  Чувашки език (Български)  추바시어 (한국어)  Tšuvassin kieli (Suomi)  Bahasa Chuvash (Bahasa Indonesia)  Čiuvašų kalba (Lietuvių)  Čuvaština (Česky)  Çuvaşça (Türkçe)  Чувашки језик (Српски / Srpski)  Tšuvaši keel (Eesti)  Čuvaština (Slovenčina)  Csuvas nyelv (Magyar)  Čuvaški jezik (Hrvatski)  ภาษาชูวัช (ไทย)  Čuvašu valoda (Latviešu)  Τσουβασική γλώσσα (Ελληνικά)  Tiếng Chuvash (Tiếng Việt) 
 mapnall@gmail.com