Karte (Kartografie) - Tiris Zemmour

Welt >  Afrika >  Mauretanien >  Tiris Zemmour

Tiris Zemmour

Tiris Zemmour ist die zwölfte der fünfzehn Verwaltungsregionen des westafrikanischen Staates Mauretanien und gleichzeitig die nördlichste und eine der größten Regionen des Landes.

Hauptstadt ist. Tiris Zemmour gliedert sich in die drei Départements, und Zouérat.

Tiris Zemmour grenzt im Nordosten an Algerien, an Mali im Osten, an die West-Sahara im Norden und Westen, sowie an die mauretanische Verwaltungsregion im Süden.

Im Jahr 2017 wohnten hier 55.200 Menschen.

Der Kediet Ijill zwischen Zouérat und F’dérik ist mit 915 Metern der höchste Berg des Landes. Das dortige Eisenerzvorkommen wird auf der Bahnstrecke Nouadhibou–M’Haoudat zum Verladehafen nach Nouadhibou gebracht.

Bis August 1979 existierte auch eine Provinz West-Tiris, Hauptort ad-Dakhla, als Folge der im Rahmen des Abkommens von Madrid (1975) erfolgten Teilung der Westsahara in einen marokkanisch und einen mauretanisch besetzten Teil. Vier Tage nach der Anerkennung der Republik Arabische Westsahara (RASD) und der Übergabe dieser Provinz an den POLISARIO als politischer Führung der RASD stieß Marokko nach Süden vor und besetzte auch diesen Teil des Landes.

 

Karte (Kartografie) - Tiris Zemmour

Geographische Breite / Geographische Länge : 24° 0' 0" N / 9° 0' 0" W | Zeitzone : UTC+0 | Währung : MRO | Telefon : 222  

Bild (Fotografie)

Tiris Zemmour--Datei:Tiris Zemmour Departments

Datei:Tiris Zemmour Departments
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
Tiris Zemmour
1 

Country - Mauretanien

Flagge Mauretaniens
Mauretanien ([], amtlich ) ist ein Staat im nordwestlichen Afrika am Atlantik. Die Präsidialrepublik grenzt an die Staaten Algerien im Nordosten, Mali im Osten und Südosten, Senegal im Südwesten sowie im Bereich der Halbinsel von Nouadhibou an das von Marokko besetzte Territorium der Westsahara und im Nordwesten an den Landesstreifen, der von der Frente Polisario zur Demokratischen Arabischen Republik Sahara ausgerufen wurde. Das Land ist fast dreimal so groß wie Deutschland und besteht mit Ausnahme einer Dornbuschsavannenzone von der Hauptstadt Nouakchott entlang der Südgrenze aus Wüste. Nach einem Putsch am 8. August 2008 herrschte kurzzeitig eine Militärdiktatur. Am 18. Juli 2009 fanden wieder Präsidentschaftswahlen statt.

Währung / Sprache  
ISO Sprache
AR Arabische Sprache (Arabic language)
FR Französische Sprache (French language)
WO Wolof (Wolof language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-MauretanienRichat_Structure_in_Mauritania_Topographic_map.jpg
Richat_Structure_in_...
1843x1876
Karte (Kartografie)-MauretanienMauritania_relief_location_map.jpg
Mauritania_relief_lo...
1283x1384
Karte (Kartografie)-MauretanienMauritania_Regions_map.jpg
Mauritania_Regions_m...
2000x2267
Karte (Kartografie)-MauretanienMauritania_BMNG.png
Mauritania_BMNG.png
1756x1931
Karte (Kartografie)-MauretanienMauritania_rel95.jpg
Mauritania_rel95.jpg
1454x1712
Stadtviertel - Country  
  •  Algerien 
  •  Mali 
  •  Senegal 
  •  Westsahara 

Verwaltungseinheit

Country, Staat, Region,...


Stadt, Dorf,...

Facebook

 mapnall@gmail.com