Karte (Kartografie) - Thio (Neukaledonien) (Thio)

Welt >  Ozeanien >  Neukaledonien >  Südprovinz >  Thio

Thio (Thio)

Thio ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien. Die Gemeinde liegt auf der Hauptinsel Grande Terre. Die Orte in der Gemeinde heißen: Grand Borindi, Petit Borindi, Ouindo(?), Les Pétroglyphes, Saint-Jean-Baptiste (Thio), Saint-Joseph (Thio), Saint-Michel (Thio), Saint-Paul (Thio), Saint-Pierre (Thio), Saint-Roch (Thio), Saint-Philippe 1, Saint-Philippe 2 und Thio (Hauptort).

Die höchste Erhebung ist der Pic Ningua mit 1343 m.

 

Karte (Kartografie) - Thio (Thio)

Geographische Breite / Geographische Länge : 21° 36' 21" S / 166° 12' 52" E | Zeitzone : UTC+11 | Währung : XPF | Telefon : 687  

Country - Neukaledonien

Neukaledonien ( Nouvelle-Calédonie) ist eine zu Frankreich gehörende Inselgruppe im südlichen Pazifik. Der heutige französische Name leitet sich ebenso wie die gelegentlich anzutreffende deutsche Bezeichnung „Neuschottland“ von der älteren en Bezeichnung New Caledonia her, die auf James Cook zurückgeht. Anhänger der Unabhängigkeit Neukaledoniens nennen die Inselgruppe auch „Kanaky“. Geografisch gehören die Inseln zu Melanesien. Neukaledonien hat den Sonderstatus einer Collectivité sui generis nach den Artikeln 76 und 77 der französischen Verfassung. Gemäß diesen Artikeln wurde 2018 ein Plebiszit abgehalten (Unabhängigkeitsreferendum in Neukaledonien 2018), in dem die Einwohner zu entscheiden hatten, ob die Inselgruppe weiterhin unter der Territorialhoheit des französischen Staates verbleiben solle oder die Unabhängigkeit erwerbe. Mit 57% der Stimmen wurde für einen Verbleib unter der Territorialhoheit des französischen Staates gestimmt.

Seit 2008 gehört das Neukaledonische Barriereriff zum Weltnaturerbe der UNESCO.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
XPF CFP-Franc (CFP franc) 0
ISO Sprache
FR Französische Sprache (French language)
Karte (Kartografie)  

Verwaltungseinheit

Stadt, Dorf,...

Facebook

 mapnall@gmail.com