Karte (Kartografie) - Kvívík

Welt >  Europa >  Färöer >  Streymoy >  Kvívík

Kvívík

Kvívík [] (dänischer Name: Kvivig, in älteren Quellen auch Quivig) ist ein Ort und eine Gemeinde auf den Färöern. Der Ort liegt an der Westküste der Hauptinsel Streymoy.

 

Karte (Kartografie) - Kvívík

Geographische Breite / Geographische Länge : 62° 7' 60" N / 6° 57' 0" W | Zeitzone : UTC+0:0 / UTC+1 | Währung : DKK | Telefon : 298  

Bild (Fotografie)

Kvívík
Kvívík
Kvívík
Kvívík
Kvívík
Kvívík
1 

Country - Färöer

Die Färöer [], auch Färöer-Inseln ( [], [] „die Schafsinseln“), sind eine zu Dänemark gehörende Gruppe aus 18 Inseln mit autonomer Verwaltung. Sie liegen im Nordatlantik zwischen den Britischen Inseln, Norwegen und Island. Entdeckt und besiedelt wurden sie im Mittelalter. Heute sind mit Ausnahme der kleinsten, Lítla Dímun, alle permanent bewohnt.

Die gut 50.000 Inselbewohner – die Färinger, auch Färöer genannt – betrachten sich nicht als Dänen, sondern als eigenständiges Volk, das von den Wikingern auf den Färöern abstammt. Sie sprechen die färöische Sprache, die aus dem Altwestnordischen entstanden ist und mit dem Isländischen und dem Norwegischen verwandt ist.
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
DKK Dänische Krone (Danish krone) kr 2
ISO Sprache
DA Dänische Sprache (Danish language)
FO Färöische Sprache (Faroese language)
Karte (Kartografie)  
Karte (Kartografie)-Färöer775px-Faroe_Islands_location_map.svg.png
775px-Faroe_Islands_...
775x1000
Karte (Kartografie)-FäröerFaroe_map_with_villages%2C_streets%2C_straits%2C_firths%2C_ferry_harbours_and_major_moutains.png
Faroe_map_with_villa...
1584x2121
Karte (Kartografie)-Färöer1398px-Faeroe_Islands_Regions_map.svg.png
1398px-Faeroe_Island...
1398x1333

Facebook

 mapnall@gmail.com