Karte (Kartografie) - Flughafen Melbourne (Melbourne International Airport)

Flughafen Melbourne (Melbourne International Airport)
Der Flughafen Melbourne (engl. Melbourne Airport, IATA-Code: MEL; ICAO-Code: YMML) ist ein internationaler Flughafen 22 Kilometer nordwestlich von Melbourne beim Vorort Tullamarine, Victoria (Australien). Neben dem Melbourne Airport – auch Tullamarine Airport genannt – gibt es im Großraum Melbourne noch drei weitere, kleinere Flughäfen: Avalon Airport bei Geelong, der alte Essendon Airport und Moorabbin Airport südsüdöstlich der Innenstadt. MEL dient als Drehkreuz von Qantas und Virgin Australia.

Der Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen und vier Terminals. Er ist rund um die Uhr geöffnet.

Flughafenbetreiber ist das Unternehmen Australia Pacific Airports Corporation Limited (APAC)

Der Flughafen Melbourne wurde am 1. Juli 1970 eröffnet, um den an seine Kapazitätsgrenzen stoßenden Flughafen Essendon zu ersetzen. Der neue Flughafen wurde wenige Kilometer weiter außerhalb erbaut.

1997 wurde der Flughafen privatisiert. Dabei wurde der ursprüngliche Name Tullamarine Airport zwar zu Gunsten von Melbourne Airport aufgegeben, aber der erstgenannte Name wird noch in Flugplänen einiger Airlines benutzt. Es ist der erste Flughafen Australiens, der für den Airbus A380 modifiziert wurde.

 
Karte (Kartografie) - Flughafen Melbourne (Melbourne International Airport)
Land (Geographie) - Vereinigte Staaten
Flagge der Vereinigten Staaten
Die Vereinigten Staaten von Amerika (ENS United States of America; abgekürzt USA), auch Vereinigte Staaten (englisch United States; abgekürzt US) oder umgangssprachlich einfach Amerika (englisch America) genannt, sind eine demokratische, föderal aufgebaute Republik in Nordamerika und mit einigen Inseln auch in Ozeanien. Sie besteht aus 50 Bundesstaaten, der Hauptstadt Washington, D.C., die einen eigenen Bundesdistrikt darstellt, sowie aus fünf größeren unionsabhängigen Territorien und neun Inselterritorien. Die 48 zusammenhängenden Contiguous United States, die so genannten Lower 48, bilden zusammen mit Alaska, von dem sie durch kanadisches Gebiet getrennt sind, die Continental United States. Der Bundesstaat Hawaii und einige kleinere Außengebiete liegen im Pazifik und in der Karibik. Das Land weist geographisch und klimatisch eine sehr hohe Diversität mit einer großen Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten auf.

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind sowohl flächenmäßig als auch nach der Einwohnerzahl der drittgrößte Staat der Erde. Ihre Ausdehnung von 9,83 Millionen Quadratkilometern wird nur von Russland und Kanada und ihre Bevölkerung von 331,4 Millionen Einwohnern nur von China und Indien übertroffen. Die einwohnerstärkste Stadt der USA ist New York City, bedeutende Metropolregionen sind Los Angeles, Chicago, Dallas, Houston, Philadelphia, Washington, Miami, Atlanta, Boston und San Francisco, mit jeweils über 5 Millionen Einwohnern. Der Grad der Urbanisierung liegt bei 83 Prozent (Stand: 2021).
Karte (Kartografie) - Vereinigte StaatenMap-USA-Regions01.png
Map-USA-Regions01.pn...
1500x1246
freemapviewer.org
Karte (Kartografie) - Vereinigte StaatenLandsat_18.gif
Landsat_18.gif
2143x1437
freemapviewer.org
Karte (Kartografie) - Vereinigte Staaten1181px-United_States_in_North_America_%28relief%29_%28%2Bterritories%29_%28-mini_map%29.svg.png
1181px-United_States...
1181x1185
freemapviewer.org
Karte (Kartografie) - Vereinigte Staatenunited_states.jpg
united_states.jpg
1502x1986
freemapviewer.org
Karte (Kartografie) - Vereinigte StaatenUnited_States_at_night.jpg
United_States_at_nig...
6646x4430
freemapviewer.org
Währung / Sprache  
ISO Währung Symbol Signifikante Stellen
USD US-Dollar (United States dollar) $ 2
ISO Sprache
EN Englische Sprache (English language)
FR Französische Sprache (French language)
ES Spanische Sprache (Spanish language)
Stadtviertel - Land (Geographie)  
  •  Kanada 
  •  Kuba 
  •  Mexiko 
Airport